Bannerbild
  • Lange Nacht „Spezial“

    Dienstag, 3. Nov, 2020   20 Uhr  Tollhaus

    Lange Nacht „Spezial“

    Starke Stücke aus Baden Württemberg

    Corona bedingt zeigt Tanz Karlsruhe ein spezielle Ausgabe, des Kult Formates.  Die Tanzszene aus ganz Baden Württemberg stellt sich mit ausgewählten Stücken, Gruppen und Solisten/innen mit bis zu zwanzigminütigen Stücken vor.   mehr

  • |Blank Canvas| a choreogr

    Freitag, 6. Nov, 2020   20 Uhr  Scenario Halle

    |Blank Canvas| a choreographic exploration

    Sarah Kiesecker und Dominik Höß, Choreographie,Tanz

    Zwei Tänzer, zwei Stile, unzählige Möglichkeiten und ein unnachgiebig ablaufender Timer….   mehr

  • |Blank Canvas| a choreogr

    Samstag, 7. Nov, 2020   20 Uhr  Scenario Halle

    |Blank Canvas| a choreographic exploration

    Sarah Kiesecker und Dominik Höß, Choreographie,Tanz

    Zwei Tänzer, zwei Stile, unzählige Möglichkeiten und ein unnachgiebig ablaufender Timer….   mehr

  • Bewegung in der Stadt  -

    Sonntag, 8. Nov, 2020   20 Uhr  Scenario Halle

    Bewegung in der Stadt - Staffel II Preview und Staffel I

    Tanzschaffende bewegen unsere Stadt, wer Sie sind und was Sie bewegt wird in außergewöhnlichen Video-Portraits zusehen sein. Drehort ist das Kulturzentrum Tempel. An ungewöhnlichen, für das Publikum zum Teil nicht zugänglichen Orten, werden Bewegung und Stimme festgehalten   mehr

  • Mischl presents: Latin &

    Montag, 9. Nov, 2020   20 Uhr  Scenario Halle

    Mischl presents: Latin & Jazz

    Das brandneu formierte Trio, TRÌMAR, um die Musiker Michael Mischl, Alberto Díaz Castillo und Carlos Josué Remis Lorenzo steht für energiegeladenen und groovenden Latin Jazz   mehr

  • Van Grimde Corps Secrets

    Mittwoch, 11. Nov, 2020   19:30 Uhr  ZKM Medientheater

    Van Grimde Corps Secrets “Eve  2050”  (CAN)

    Eine Kombination von  Tanz, Video, Musik, visuelle und digitale Kunst

    Eve 2050 lädt das Publikum zu einer künstlerischen, ästhetischen und ethischen Reflexion über die Zukunft von Mensch und Körper im Zeitalter digitaler Technologie, biomedizinischer Fortschritte und künstlicher Intelligenz ein. Die Arbeit kombiniert Tanz, Video, Musik, visuelle und digitale Kunst und nimmt verschiedene Formen an, die in Theatern, öffentlichen Räumen und online präsentiert werden können   mehr

  • Van Grimde Corps Secrets

    Donnerstag, 12. Nov, 2020   19.30 Uhr  ZKM Medientheater

    Van Grimde Corps Secrets “Eve  2050”  (CAN)

    Eine interaktive Performance über den Körper im Zeitalter digitaler Technologie

    Eve 2050 lädt das Publikum zu einer künstlerischen, ästhetischen und ethischen Reflexion über die Zukunft von Mensch und Körper im Zeitalter digitaler Technologie, biomedizinischer Fortschritte und künstlicher Intelligenz ein. Die Arbeit kombiniert Tanz, Video, Musik, visuelle und digitale Kunst und nimmt verschiedene Formen an, die in Theatern, öffentlichen Räumen und online präsentiert werden können   mehr

  • Isabelle Van Grimde ‘The

    Donnerstag, 12. Nov, 2020   17:30 Uhr  ZKM Vortragssaal

    Isabelle Van Grimde ‘The road to Eve 2050‘

    Lecture bei Tanz Karlsruhe

    Der Weg zu Eve 2050: Eine künstlerische Praxis mit Schwerpunkt auf den Körper und verändert durch Transdisziplinarität und das digitale Zeitalter.   mehr

  • Club Guy & Roni + Slagwer

    Samstag, 14. Nov, 2020   19:00 Uhr  ZKM

    Club Guy & Roni + Slagwerk Den Haag + Tomoko Mukaiyama (NL) " Swan Lake"  (Dt. Premiere)

    Eine Online + Offline Performance – das Publikum wählt sein eigenes Ende des Ballettklassikers

    Was bekommen Sie, wenn Sie die eigenwillige, internationale Tanzgruppe Club Guy & Roni auf dem in den Niederlanden als „Schwanensee“ bekannten klassischen Ballett entfesseln? Sie erhalten Swan Lake: einen Remix des Klassikers in Form einer Veranstaltung, die parallel online und offline an drei Orten im Theater stattfindet. Eine Performance über unseren Wunsch, in eine perfekte Märchenwelt zu entkommen und die Gefahr, den Kontakt zur Realität zu verlieren.   mehr

  • Bridget Breiner (D)  "Der

    Samstag, 14. Nov, 2020   20:30 Uhr  Badisches Staatstheater

    Bridget Breiner (D) "Der Feuervogel"

    Nach seiner Uraufführung 1910 in Paris hat das Handlungsballett Der Feuervogel des jungen russischen Komponisten Igor Strawinsky wahre Begeisterungsstürme bei Kritik und Publikum zugleich ausgelöst. Das Libretto, eine märchenhafte Kombination verschiedener russischer Folklore um den bösen Zauberer Kastschei, gefangene Prinzessinnen, den Helden Iwan und einen magischen Feuervogel, traf den Geschmack des europäischen Publikums der Jahrhundertwende perfekt, die sich nach Vergnügen, Exotik, Symbolismus und Magie sehnten.   mehr

  • Edan Gorlicki  ‘Body Lang

    Sonntag, 15. Nov, 2020   11:30 - 15 Uhr  Tanztribüne

    Edan Gorlicki  ‘Body Language’

    Workshop Open Level

       mehr

  • Club Guy & Roni + Slagwer

    Sonntag, 15. Nov, 2020   19:00 Uhr  ZKM

    Club Guy & Roni + Slagwerk Den Haag + Tomoko Mukaiyama (NL) " Swan Lake"  (Dt. Premiere)

    Eine Online + Offline Performance – das Publikum wählt sein eigenes Ende des Ballettklassikers

    Was bekommen Sie, wenn Sie die eigenwillige, internationale Tanzgruppe Club Guy & Roni auf dem in den Niederlanden als „Schwanensee“ bekannten klassischen Ballett entfesseln? Sie erhalten Swan Lake: einen Remix des Klassikers in Form einer Veranstaltung, die parallel online und offline an drei Orten im Theater stattfindet. Eine Performance über unseren Wunsch, in eine perfekte Märchenwelt zu entkommen und die Gefahr, den Kontakt zur Realität zu verlieren.   mehr

  • Preisträger des 24. Inter

    Montag, 16. Nov, 2020   20 Uhr  Scenario Halle

    Preisträger des 24. Internationales Solo-Tanz-Theater Festival 2020

     „Die Szene von morgen“

    Zeitgenössischer Tanz in seiner Urform, reduziert auf den Kern von Körpersprache und Ausdruck, die Essenz der choreographischen Kunst: das sind die Herausforderungen, die das Solo an junge Choreographinnen und Choreographen stellt. Ein Programm, das für das Publikum Überraschungen birgt und Entdeckungen für die Szene von morgen verspricht.   mehr

  • tanzmainz / Po-Cheng Tsai

    Dienstag, 17. Nov, 2020   20 Uhr  Tollhaus

    tanzmainz / Po-Cheng Tsai  “The Cell (UA)”   (D/TWN)

    Po-Cheng Tsai gilt als einer der Shooting Stars der asiatischen Tanzszene. Als Choreograf und Tänzer hat er in den vergangenen Jahren viele internationale Choreografie-Wettbewerbe gewonnen. Als er im Jahr 2019 mit seiner eigenen Company während des tanzmainz festival seine Choreografie Floating Flowers im Großen Haus zeigte, riss es das Publikum zu Standing Ovations hin   mehr

  • Als wir tanzten

    Freitag, 20. Nov, 2020   19 Uhr  KInemathek Studio 3

    Als wir tanzten

    Levan Akin, Georgien/ Schweden 2019, Originalfassung mit dt. Untertiteln, 113 Min.

       mehr

  • Karolin Stächele ‚Naked L

    Samstag, 21. Nov, 2020   20:30 Uhr  Tanztribüne

    Karolin Stächele ‚Naked Love‘

    Workshop Open Level

       mehr

  • Tänzerische Intervention

    Sonntag, 22. Nov, 2020   15 Uhr  Vor und im Tempel

    Tänzerische Intervention

    Initiative Zeitgenössischer Tanz Karlsruhe

    Tanz ist lebensnotwendig. Das Zitat von Pina Bausch: "Tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren“ hat Gültigkeit und in Zeiten von Corona wird uns schlagartig bewusst, was wir verlieren, wenn Nähe und körperliche Begegnung nicht mehr möglich sind.    mehr

  • ODDARRANG

    Freitag, 11. Dez, 2020   20 Uhr  Scenario Halle

    ODDARRANG

    "Hypermetros" Live Tour 2019

    Die finnische Supergroup ODDARRANG ist zurück -mit ihrem fünften Album "Hypermetros" beweist sich die Band einmal mehr als Kollektiv, das im mittlerweile 15-jährigen Bestehen zurecht zur Spitze der Nordeuropäischen Musiklandschaft gezählt werden darf.   mehr