Banner Tanz Karlsruhe 2019
Lange Nacht der kurzen Stücke

Samstag, 9. Nov. 2019  19 Uhr  Scenario Halle

Lange Nacht der kurzen Stücke

„Die regionale Tanzszene stellt sich vor“

 
AUSVERKAUFT

Die Tanzszene in und rund um Karlsruhe stellt sich erneut mit zahlreichen ausgewählten Gruppen und Solisten/innen in ca. zehnminütigen Stücken vor. Der Abend – ein Klassiker des Festivals – verspricht ein buntes Mosaik aus modernem, klassischem und experimentellem Tanz, Schauspiel und akustischen Räumen zu werden.

 

Yun Ju Chen „Träume sind Schäume“

Karolin Stächele "MYTH"

Elisabeth Kindler-Abali / animi motus „Quotenfrau“

Aki Kanda / Ballettstudio La Remise „Korallen und Co.“

Vlasova/ Pawlica „Prince(less)“

Stefano Gianetti „Die Macht der Kunst“

X-tra Dance Young Company „The Clan“

Pascal Sangl „Sweet Escape“

Katharina Ludwig „Infero“

Domenico Strazzeri / Strado Compagnia Danza „Claudia“

Paula Kukawka & Alessandra Wein „brave“

Jazzaret Dance Company „Innuendo – The S P A C E between“

Katie Kelly & Ayesha Katz „Me myself and Ich“

Crystal Schüttler / semillatanz „Wohin sie fliegen“

Kirill Berezovski, Amelia Eisen „No - thing / No – where“

 

Ticket   VVK: 17,10 € ; AK: 18 €