Bannerbild
To every question there is an answer

Freitag, 10. Jul, 2020  16 Uhr  Scenario Halle

To every question there is an answer

Eine digitale Aufführung

Unter der Regie von Mira Hirtz

Performerinnen: Franziska Böhm, Kate Brown, Frieda Luke and Johanna Ziebritzki

Kostenloses Zoom Event https://us02web.zoom.us/j/84494646518?pwd=UnNBOUZXQ28yZUFsaUR0ZjlHcG5Ydz09

Wie geht man mit einer Pandemie und ihren Folgen auf persönlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene um? Es gibt viele Fragen und oft gibt es keine Antworten. Der Tempel lädt Sie als digitaler Gastgeber zu der Performance »To every question there is an answer« ein. Inspiriert von aktueller Recherche zu globalen und lokalen Zusammenhängen innerhalb der Gesundheits- als auch ökologischen Krise, möchte dieses Projekt ein Angebot machen: Es gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen einer Gruppe von vier Künstlern zu stellen. Wir werden als ein kollektives Online-Orakel agieren und durch Bewegung, Zeichnen und Schreiben, mit poetischen, spielerischen und sinnlichen Mitteln kreative Antworten suchen.

Unterstützt durch das Kulturamt | Kulturbüro der Stadt Karlsruhe, die LBBW Stiftung, ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe und Kulturzentrum Tempel in Karlsruhe.