Banner Tanz Karlsruhe 2020
Club Guy & Roni + Slagwerk Den Haag + Tomoko Mukaiyama (NL)

Samstag, 14. Nov. 2020  ZKM

Club Guy & Roni + Slagwerk Den Haag + Tomoko Mukaiyama (NL) " Swan Lake"  (Dt. Premiere)

Eine Online + Offline Performance – das Publikum wählt sein eigenes Ende des Ballettklassikers

Mehrere Veranstaltungen, bitte beachten Sie den jeweiligen Veranstaltungsbeginn.

Preise:
VVK: 20,30 € AK: 22 €
19:00 Uhr
Ticket
19:20 Uhr
Ticket
19:40 Uhr
Ticket
20:00 Uhr
Ticket
20:20 Uhr
Ticket
20:40 Uhr
Ticket

Was bekommen Sie, wenn Sie die eigenwillige, internationale Tanzgruppe Club Guy & Roni auf dem in den Niederlanden als „Schwanensee“ bekannten klassischen Ballett entfesseln? Sie erhalten Swan Lake: einen Remix des Klassikers in Form einer Veranstaltung, die parallel online und offline an drei Orten im Theater stattfindet. Eine Performance über unseren Wunsch, in eine perfekte Märchenwelt zu entkommen und die Gefahr, den Kontakt zur Realität zu verlieren.

Das Live-Publikum am Veranstaltungsort geht zeitversetzt um ca. 20 Minuten von  Szene zu Szene, von Raum zu Raum und muss auf dem Weg Entscheidungen treffen, die den Verlauf der Aufführung bestimmen. Gleichzeitig bestimmen die Zuschauer, die am Online-Spiel Swan Lake teilnehmen, auch, wie das Märchen endet.

Jeder hat ein Mitspracherecht, und mit diesem Einfluss geht Verantwortung einher. Indem die Macher des Stücks die Verantwortung des Swan Lake-Publikums herausstellen, wollen sie untersuchen, wie wir nach einer Krise vorgehen könnten. Der Begriff schwarzer Schwan bezeichnet ein wirtschaftliches Phänomen, das nicht vorhersehbar war, aber dennoch enorme Auswirkungen auf das System hat. Wie sollen wir jetzt vorgehen, nachdem der kombinierte schwarze Schwan von Covid-19 und die Klimakrise unser märchenhaftes demokratisches, liberales Verbraucherparadies aufgewühlt haben? Werden wir zusammen eine neue Geschichte beginnen?

Dauer: 70 Min.

Einlass vor Haupteingang - Außentreppe Kubus. Ein Parcours durch das ZKM: Einlass/ Beginn ab 19 Uhr alle 20 min Einlass, letzter Einlass 21:40 Uhr. Kein Einlass vor Beginn.

Online Performance unter:  https://nitehotel.nl/

Credits:

Choreography: Roni Haver and Guy Weizman
Cast: Angela Herenda, Sofiko Nachkebiya, Tatiana Matveeva, Tomoko Mukaiyama, Adam Peterson, Igor Podsiadly, Camilo Chapela, Harold Luya, Sanne den Hartogh, Fedor Teunisse, Niels Meliefste, Jonathan Bonny, Enric Monfort, Poetic Disasters Club
Composer: Alexandre Kordzaia
Costume design: MAISON the FAUX
Set design: Ascon de Nijs
Light and video design: Maarten van Rossem
Online art design: Martijn Halie