Bannerbild

Samstag, 2. Okt, 2021  20.Uhr  Scenario Halle

REIS DEMUTH WILTGEN "SLY"

Innovative Pianosounds aus Luxemburg

Ausgefuchst: Sie kommen aus einem kleinen Land - Luxemburg, haben aber den ganzen Charme von weltoffenen Musikern. Wären Sie in London zuhause, würde der Sound in den Hipster Läden der Stadt, neben Bands wie GoGo Penguin und Phronesis zu hören sein – das Jazz Pianotrio aus Luxemburg tritt aber immer selbstbewusster in Erscheinung, sie waren zum Beispiel schon mit Joshua Redman auf Tour! 

Beeinflusst durch den internationalen Sound anderer Pianotrios, wird SLY mit innovative Pianosounds gestaltet – modern, pfiffig, clever und ausgefuchst! Michel Reis, Marc Demuth und Paul Wiltgen gehören schon seit Jahren zu den Ausnahmetalenten der internationalen Jazzszene. Ausgezeichnet als „Export Artist of the Year“ ging das in Luxemburg beheimatete Jazz Pianotrio ab 2013 weltweit auf Tournee und spielte, außer in Europa, auch in den USA, Kanada, Südamerika, Russland, Japan, Süd-Korea und China. 

 

Ticket   VVK: 16 € AK: 17 € Schüler und Studenten AK 10 €