Patty Moon

Samstag, 9. Apr. 2011  20:00 Uhr  Scenario Halle

Patty Moon

MIMI AND ME – DIE STIMME DER ELFEN

Es ist der Moment des Fallens, des Fallens in die eigene Seele, den die Musik von Patty Moon im Zuhörer zum Klingen bringt. Das Duo beeindruckt das Publikum durch seine individuelle Musik schon seit geraumer Zeit. Drei Alben wurden bisher veröffentlicht – Clouds Inside, Lost In Your Head, und Dream Up – eines raffinierter als das andere. Anfang des Jahres 2011 erscheint bei Traumton Records Berlin das neue Album: Mimi and Me ist ein weiterer Schritt der Musik-evolution, der in den aufs Präziseste ausgefeilten Arrangements seinen Ausdruck findet. Singerin/Songwriterin Judith und ihr langjähriger musikalischer Partner Tobias Schwab präsentieren sich als Meister der Klangmalerei.

Besonders erfüllend gestaltet sich für Judith auch die Zusammenarbeit mit Streichern (Painting Horses, Mimi and Me, Under water und Dare): „Das Akustische atmet einfach mehr.“ Professionelle Verstärkung erhielten Patty Moon für das aktuelle Album durch David Neuffer (Cello) und das Pellegrini Quartett. Drei der Lieder wurden für Hans W. Geißendörfers Film In der Welt habt ihr Angst geschrieben, der Anfang März 2011 in die Kinos kommt. Die Arbeit an der Filmmusik war für beide Seiten sehr inspirierend: die Filmbilder lieferten Patty Moon reiche Assoziationen für Songs wie „Landscape“ und die Musik unterstützte Geißendörfers Visionen.