Julian Siegel Quartet

Mittwoch, 16. Mär. 2011  20:30 Uhr  Tollhaus

Julian Siegel Quartet

BRIT JAZZWEEK 2011 Chapter Two

„Vollkommen markant und sehr originell“ lobte der britische Observer das Quartett des bereits als „Weltklasse-Saxophonist“ gepriesenen Julian Siegel, der 2007 mit dem BBC Jazz Award als bester Instrumentalist ausgezeichnet eine stilsichere Bebop-Intensität in seinen modernen Sound integriert. In seiner Formation finden sich mit Pianist Liam Noble, Schlagzeuger Gene Calderazzo und Bassist Oli Hayhurst drei der hochkarätigsten und gefragtesten Stimmen der jüngeren Londoner Jazzer-Generation. Gemeinsam fabrizieren sie hoch-virtuos und energiegeladen einen in der Tradition des Post-Bop stehenden, modernen Jazz.