Lange Nacht der kurzen Stücke

Freitag, 11. Nov. 2011  20:00 Uhr  Scenario Halle

Lange Nacht der kurzen Stücke

Die regionale Tanzszene stellt sich vor

 
AUSVERKAUFT

Die Tanzszene in und rund um Karlsruhe stellt sich mit vielen neuen Gruppen erneut mit ca. zehnminütigen Stücken vor. Der Abend verspricht ein buntes Mosaik aus modernem, klassischem und experimentellem Tanz, Schauspiel und akustischen Räumen zu werden.

Ballettensemble derMusik- und Kunstschule (Valentina Burghardt),

Bruchsal TanzDuo TanyaGutekunst und Lil Rösch, Freiburg 

Tanzstudio Tanztribüne, Modern Dance, Tango Argentino,

Karlsruhe Tanzcompany „TanzWerk" (Romina Becker), Rastatt

Tanzstudio Nilayfer, Karlsruhe

Tanzcompany „Orientanzimpulse und DanielaNäger" (Kalff, Samin, Näger), Karlsruhe

Tanzcompany des „Tanztheaters Hanke" (Sandra Irrgang), Ludwigsburg

Tanzcompany „Patricia Wolf & Dancers" (Karlsruhe, Stuttgart)

Ballettstudio La Remise (Helene Verry), Karlsruhe

„2 Tap" (Kira von Kayser),Freiburg

„DanceEmotion" –Freiburger Akademie für Tanz (Lena Lafrenz)

Tanzcompany „Art inMotion" (Marilena Grafakos), Stuttgart

Tanzschule„Flamencobravo" (Alejandra Mott), Bruchsal

Tanztheater Etage(Gabriela Lang, Marie-Eve Stöckel), Karlsruhe

TanzDuo OlgaNoskova und Steffen Ruyl Cramer, Freiburg

Tanzstudio Farida al-Baida (Renate Weiß), Karlsruhe

Tanzstudio Lilo Fried (Latifah Abdel, Mara Pesarra), Karlsruhe

Tanzcompany "Baroque dance in Karlsruhe", Karlsruhe

Tanzcompany "Modern Dance at La Remise" (CharlotteBell), Karlsruhe

Heidi Bouché,Karlsruhe

TanzDuo "Meet TheMommsen", Karlsruhe

Tanzcompany„Jazzaret" (Sarah Kiesecker), Karlsruhe