compagnie linga (CH) – no.thing

Freitag, 25. Nov. 2011  20:30 Uhr  Scenario Halle

compagnie linga (CH) – no.thing

Weltelite des Tanzes

 
AUSVERKAUFT

Die viel beachtete Schweizer Compagnie Linga präsentiert ihr neuestes Stück NO.THING direkt nach seiner Uraufführung in Lausanne Linga gehört zu den wenigen Kompanien der europäischen Szene, die den Sprungvon der Selbstständigkeit zur Weltelite des Tanzes geschafft und sich mit ihrem dynamischen und ästhetischen Tanzstil weltweit einen glänzenden Ruf erworbener haben. In ihrem neuen Stück geht es um eine besondere Frage: Kann das Authentische einer Geste in einer Ära oberflächlicher physischer Reize noch Emotionen provozieren? NO.THING konzentriert sich dabei auf den reinen Tanz und dessen Beziehung zur Musik. Die Bewegungen sind von großer Körperlichkeit geprägt, zugleich sanft und kraftvoll, exemplarisch für den Stil der Compagnie, die ein dynamisches und akrobatisches Tanzvokabular pflegt

Idee und Choreografie:

Katarzyna Gdaniecund Marco

Cantalupo inZusammenarbeit mit

den Tänzern

Produktion:

Compagnie Linga

Darsteller:

Gérald Durand, AiKoyama,

David Gernez,Hyekyoung Kim,

Philippe Lebhar, Marie Urvoy

Licht:

Bert De Raeymaecker

Musik:

HildurGudna