Freitag, 14. Sep. 2012  20:00 Uhr  Scenario Halle

"Epi" Enkhjargal Dandarvaanchig - Duett mit Komponist Hans Schanderl

Circularts präsentiert: Nada Brahma Concerts

Karawanseray– journey of sounds between East and West

Epi, das Stimmwunder aus der Mongolei, wandelt zwischen den Kulturen. Mit seinem Spiel auf der Pferdegeige und der Perfektion seines Gesanges (Unter- und Oberton) liebt er es, seine traditionellen Wurzeln mit moderner, westlich geprägter Musik und Improvisation zu verschmelzen und trifft an diesem Abend auf den Komponisten Hans Schanderl. Gemeinsam werden Kompositionen für Morin Khoor (mongolische Pferdekopfgeige), Oberton- und Untertongesang, Stimme, Persische Santur, Violoncello, Ballaphon, Gongs und Perkussion aufgeführt.