Panzerballett

Donnerstag, 4. Okt. 2012  20:30 Uhr  Scenario Halle

Panzerballett

Mit neuer CD auf Tour

Die 2004 von Gitarrist Jan Zehrfeld gegründete Band Panzerballett beschreitet neue Wege in der Welt des Jazz. Mit einer beinahe verwirrend harmonischen Kombination aus Metal, Funk und Jazz gelang ihm ein kleiner Geniestreich: Frei nach dem Motto "Warum einfach, wenn es auch schwer geht" fusioniert Panzerballett so filigrane Funk-Grooves mit brachial harten, rhythmisch komplexen Riffs und Jazzimprovisationen: Headbangen mit Köpfchen nennt es die Band und könnte es besser nicht treffen.

Zehrfeld studierte Jazzgitarre in Graz, Helsinki, München und Los Angeles; er spielte schon mit Doldinger's Passport, Joseph Bowie, dem Hilliard Ensemble, dem Bundesjazzorchester, Martin Schmitt, The Croonettes, Wencke Myhre, Uwe Ochsenknecht, Elli Erl u.v.a.

Fakten:
"Hart Genossen von ABBA bis Zappa"(ACT 2009)
- Platz 25 der deutschen Jazz-Charts
- Platte des Monats im Schlagzeug-Magazin "drums & percussion"
"Starke Stücke" (ACT 2008)
- Platz 26 der deutschen Jazz-Charts
Auftritte:
- Leverkusener Jazztage 2008 vor der Chick Corea & John McLaughlin Five Peace Band
- Leipziger Jazztage 2008 in der Leipziger Oper vor Bill Frisell
- im Vorprogramm von "Devil's Slingshot" (McAlpine/Sheehan/Donati) 2006
- Fernsehauftritte im WDR, 3sat, ARTE