Imperfect Dancers Company (I)

Mittwoch, 7. Nov. 2012  20:30 Uhr  Scenario Halle

Imperfect Dancers Company (I)

"Thinking outside the Box" by Walter Matteini "I am not" by Olaf Schmdt

Imperfect Dancers Company (I)

"Thinking outside the Box" by Walter Matteini "I am not" by Olaf Schmdt

Die IMPERFECT DANCERS COMPANY, eine der spannendsten Erscheinungen der aktuellen italienischen Tanzszene, feierte große Erfolge bei internationalen Gastspielen und Festivals, wie beim Internationalen Film-Festival in Cannes. Bei den Regensburger Tanztagen 2011 war die erst 2009 gegründete Truppe der Höhepunkt! Nach Karlsruhe kommen sie mit ihrer neuen Kreation „Thinking outside the box" von Walter Matteini. Er arbeitete mit Größen wie Jiri Kylian und WilliamF orsythe zusammen und war für Kompanien wie „Alterballetto", „Ballet of Rome"oder das „National Ballet of Nantes" tätig.

Das zweite Stück IA MNOT" wurde von dem deutschen Choreografen Olaf Schmidt für die Imperfect Dancers Company geschrieben. Der Leiter des Theaters Regensburg ist in Karlsruhe bestens bekannt als ehemaliger Ballettschef des Badischen Staatstheater. Basierend auf dem Roman „IAMNOT" des japanischen Autors KazuhoIshiguro, zeigt Olaf Schmidt mit den „Imperfect Dancers" eine lang gliedrige,viele Drehmomente integrierende, moderne Bewegungssprache, die ungemeinfrisch und kraftvoll ist.