LAUSCH.ATTACKE no. 5/  Shaban & WÆLDER

Dienstag, 14. Okt. 2014  20:30 Uhr  Scenario Halle

LAUSCH.ATTACKE no. 5/ Shaban & WÆLDER

Die Konzertreihe schafft Raum für neue Sounds und deren Schaffer. Dieses mal für Shaban & WÆLDER

Bei Käptn Peng ist Shaban für die dicken Beats und den einen oder anderen Live-Rap zuständig, nun hat er endlich das Projekt Soloplatte abgeschlossen und mit „Apto Machinam“ (Kreismusik/Soulfood) ein herrlich kratzbürstiges experimentelles Elektro-Album vorgelegt. Recht spontan hat Johannes Gwisdek aka Shaban nun entscheiden, damit auch ein bisschen touren zu wollen. Shaban mag Bass. Und komplizierte Beats. Und die Schönheit eigenartiger oder hässlicher, kleiner

Sounds. Und eine gute Komposition. Dazwischen versucht er Musik zu machen. Er schließt sich für den Herbst mit dem Wiener Ambient/Electro Duo WÆLDER zusammen, das uns bei der letzten Peng-Tour als Support nach nur einer Show um alle Finger gewickelt hat. WÆLDER - Firn WÆLDER sind Jan Preißler und Moritz Nahold aus Wien. Sie machen musikalische Live Experimente irgendwo zwischen Noise, Ambient und Pop, unabhängig vom festen Raum. Clever vereinen sie dabei analoge und digitale Klänge mit raren Gesangselementen zu einem Spannungsfeld, in dem höchste Konzentration und tiefe Entspannung koexistieren. Ihre Debut-EP „Firn“ ist am 28.11.2013 erschienen.