Aline Frazão

Freitag, 24. Apr. 2015  20 Uhr  Scenario Halle

Aline Frazão "Movimento"

Im Rahmen der Frauenperspektiven 2015

Ein aufregendes Beispiel portugiesisch-sprachiger Sängerinnen gibt die angolanische Künstlerin Aline Frazão, die afrikanischen Traditionen und ihren Weiterentwicklungen von Brasilien bis Kuba auf ihrem ersten Album „Clave Bantu“ höchst spannend nachspürt. In ihren Kompositionen verbindet Aline Frazão Stilrichtungen, die in der westafrikanischen Rhythmussignatur wurzeln, die populäre Musik Brasiliens, Kubas und von den Kapverden mit Jazzeinflüssen.

Ihr neues Album „Movimento“ enthält neben eigenen Kompositionen auch zwei Werke der angolanischen Dichter Carlos Ferreira “Cassé” and Alda Lara. Als Gäste finden sich zudem die beiden kapverdischen Musiker Miroca Paris (percussion) and Vaiss Dias (small guitar and guitar) auf dem Album ein.

Aline Frazao (acoustic guitar + voice)

Marcos Alves ( percussion)

Francesco Valente ( e-bass)

Marco Pombinho ( piano + guitar)