Florian Ross

Donnerstag, 14. Apr. 2016  20:30 Uhr  Scenario Halle

Florian Ross

In Kooperation mit dem Jazzclub – DLF MItschnitt

Auf seinem ju?ngsten Album „Lines & Crosscurrents“ u?berrascht der gebu?rtige Pforzheimer im Quintettformat mit einem ungewöhnlichem Line-Up mit Pedal-Steel und Klarinette. Damit vollzieht die Musik einerseits eine Ru?ckkehr zu den Wurzeln des Musikers, der als Teenager als Keyboarder seiner ersten Jazz-Rock-Band unterwegs war, andererseits schlägt sie die Bru?cke zum aktuellem Jazz des 21. Jahrhunderts, zu freier Improvisation, Soundscapes, Grooves und seiner musikalischen Erfahrung der vergangenen 25 Jahre als Pianist und Organist

Piano, Synthesizer // Florian Ross

Pedal Steel, Gitarre // Markus Segschneider

Klarinetten, Tenorsaxofon // Niels Klein

Bass // David Helm

Schlagzeug // Fabian Arends