Preisträger des internationalen Solo-Tanz-Theater Festival 2016

Montag, 14. Nov. 2016  20:30 Uhr  Scenario Halle

Preisträger des internationalen Solo-Tanz-Theater Festival 2016

„Die Szene von morgen“

Zeitgenössischer Tanz in seiner Urform, reduziert auf den Kern von Körpersprache und Ausdruck, die Essenz der choreografischen Kunst: Das sind die Herausforderungen, die das Solo an junge Choreografinnen und Choreografen stellt. Ein Programm, das für das Publikum Überraschungen birgt und Entdeckungen für die Szene von morgen verspricht.

Finalistin Choreographie & Tanz: von Hoor Males (Syria) "Regression"

3. Preis Tanz Choreographie & Tanz:  Mounir Ali (Egypt) “What about Dante”

3. Preis Choreographie: Ravid Abarbanel – Israel “Underneath”

2. Preis Choreographie: Louis Thuriot (Belgium) Tänzer : Louis Thuriot – Belgien „Balance“

1. Preis Choreographie und 1. Preis Tanz : Choreography: Joeri Dubbe (Netherlands) & Performance: Sarah Murphy (Canada) "Enfant"