Melody Rhythm & Tap

Samstag, 7. Okt. 2017  20 Uhr  Scenario Halle

Melody Rhythm & Tap

Stepptanz (Tap) und Jazz

Melody Rhythm & Tap (D), Stepptanz (Tap) und Jazz

Ein einzigartiges Projekt dreier herausragender Musiker. Das Trio besteht aus dem legendären amerikanischen Schlagzeuger Allen Blairman (Dexter Gordon, Albert Ayler, Chet Baker, Mal Waldron, usw), dem Mannheimer Saxophonisten Olaf Schönborn und dem Jazz Tapdancer Kurt Albert.


Bis in die 50er Jahre hinein war Steptanz (eigentlich Tap Dance), als eigentlicher Tanz des Jazz, aus der Jazzszene nicht wegzudenken. Er entstand aus den gleichen Wurzeln und entwickelte sich parallel zum Jazz. Durch die Veränderungen des Musikgeschäfts in den 50ger , 60ger Jahren geriet diese Verbindung in Vergessenheit und der Steptanz wurde vor allem mit Hollywood und dem Broadway in Verbindung gebracht. Wir wollen mit unserem Projekt die Jazz- Wurzeln wieder ins Gedächtnis rufen. In gemeinsamer Improvisation gestalten die Musiker einen Abend mit pulsierend swingenden Melodien und Rhythmen, die durch den Steptanz sichtbar gemacht werden.

Die Musiker:
Der legendäre Drummer ALLEN BLAIRMAN wurde 1940 in Pittsburgh geboren. Vor kurzem feierte er sein 50-jähriges (!) Bühnenjubiläum – und er swingt mehr denn je!
Die Namen seiner Mitspieler auf Konzerten und Tourneen klingen wie ein `who‘s who` des Modern Jazz: So spielte er bereits u.a. mit:  George Benson, Charles Mingus, Slide Hampton, Dexter Gordon, Chet Baker   Ron Carter, Joe Henderson, Charlie, Haden, Lee Konitz, Archie Shepp, Albert Ayler, Mal Waldron, Roland "Rahsaan" Kirk, Leslie”Bubba” Gains (Tapdance) etc... aber auch mit europäischen  Jazzstars wie Karl Berger, Birelli Lagrene und Albert Mangelsdorff.

OLAF SCHÖNBORN studierte Musik an der Musikhochschule Mannheim und der Arizona State University (USA). Seine neueste CD mit der Band JazzXchange wurde 2009 auf dem legendären Label BLUE NOTE veröffentlicht. Weitere CDs erschienen u.a. mit seiner Gruppe Olaf Schönborn’s Q4, der Fusiongruppe Fridge People und dem Fritz Münzer Tentet. Mit seinem Quartett  Modern Walkin‘ und der Rainer Tempel Big Band nahm er bereits je drei CDs auf. Im Jahr 2000  gründete  er zusammen mit Thomas Siffling und Fritz Münzer das Plattenlabel JAZZ’n’ARTS RECORDS und Rodenstein Records.
 
KURT ALBERT ist einer der führenden deutschen Steptänzer mit 30 jähriger Erfahrung im internationalen Showgeschäft.Er begann seine Kariere mit Jazz- Gitarre  und Schlagzeugstudien (Allen Blairman) und hatte dann das Glück von einigen der autentischen Meistern des amerikanischen “Jazz Tap” den Steptanz zu errlernen (Carnell Lyons, Brenda Bufalino, Buster Brown, ua). Sein  Duo mit Klaus Bleis,“Tap and Tray”, ist Deutschlands bekannteter Steptanz-Act mit  weltweiten Auftritten auf internationalen Festivals unter anderem in  New York, Boston, Chicago ,Los Angeles Moskau und Paris .