Bannerbild

Herzlich Willkommen!   

Welcome to dance! Dieser Einladung folgen im November wieder Tanzgruppen aus aller Welt in die Scenario Halle des Kulturzentrum Tempel. Gezeigt wird Zeitgenössischer Tanz, Modern Dance & Flamenco. Ein Schwerpunkt des Festivals ist die Kooperation mit dem ZKM Karlsruhe, mit dem Spannungsfeld -  Neue Medien und Tanz.

Die internationale Bewandtnis dieses Festivals kann durch Klassiker der Tanzgeschichte wie „Rosas danst Rosas“ von Anna Teresa De Keersmaeker und über die herausragende Neuentdeckung Company  Wang Ramirez gekennzeichnet werden.

Eine besonderes Format im Festivalprogramm ist immer dabei - die "Lange Nacht der kurzen Stücke" mit der sich die regionale Tanzszene in die Herzen des Karlsruher Publikums tanzt.