Bannerbild
Preisträger des internationalen Solo-Tanz-Theater Festival 2018 (INTER)

Montag, 19. Nov. 2018  20 Uhr  Scenario Halle

Preisträger des internationalen Solo-Tanz-Theater Festival 2018 (INTER)

„Die Szene von morgen“

Zeitgenössischer Tanz in seiner Urform, reduziert auf den Kern von Körpersprache und Ausdruck, die Essenz der choreographischen Kunst: das sind die Herausforderungen, die das Solo an junge Choreographinnen und Choreographen stellt. Ein Programm, das für das Publikum Überraschungen birgt und Entdeckungen für die Szene von morgen verspricht.

 

1. Preis Choreographie: Angel Duran Muntada (Spanien) mit „The Beauty of it“

2. Preis Choreographie & Videodance Prize: Lukas Karvelis (Litauen) mit „Blank spots“

1. Preis Tanz & Eastman Prize Stuttgart: Francesca Bedin (Italien) mit „In dieser Frau“

2. Preis Tanz & Public’s Final Choice Prize : Kévin Coquelard (Frankreich) mit „Le Somnambule“

3. Preis Tanz: Tonia Laterza (Italien) mit „EQUAL TO MEN“

Ticket   VVK: 17,10 € ; AK: 18 €