NES

Samstag, 9. Feb. 2019  20 Uhr  Scenario Halle

NES

ACT - CD-release “AHLAM"

Nesrine Belmokh - voc, cello | Matthieu Saglio - cello | David Gadea - perc

Drei Sprachen, drei Instrumente, drei Künstler und eine einheitliche musikalische Identität.

Drei internationale Musiker, die ihre Talente, während sie am Mittelmeer in Valencia, Spanien lebten, vereint haben. Nesrine Belmokh, ist eine französisch-algerische Sängerin / Cellistin, die mit legendären Dirigenten wie Lorin Maazel und Daniel Barenboim zusammengearbeitet hat und mit Cirque du Soleil auf internationalen Tourneen aufgetreten ist. Matthieu Saglio, ein französischer Cellist "with a thousand tone colours", der in mehr als 30 Ländern aufgetreten ist. David Gadea, ein spanischer, gut eingespielter Perkussionist, der bereits mit Flamenco und Jazz Greats tourte, personifiziert die Essenz von NES.

Ihr Klang wurde durch den Reichtum und den Hintergrund ihres Lebens und ihrer musikalischen Erfahrungen geprägt, von Jazz bis Klassik, Soul und arabischer traditioneller Musik.
Wer die genresprengende Musik von Künstlern wie Anouar Brahem, Dhafer Youssef oder Ibrahim Maalouf schätzt, wird auch von NES begeistert sein.

Ticket   VVK: 16 € ; AK: 17 € Schüler und Studenten AK 10 €