Muso

Freitag, 20. Sep. 2013  20:30 Uhr  Scenario Halle

Muso "Stracciatella Now"-Tour 2013

Tempel und Vanguarde präsentieren

Support: SCHOTE

Muso ist in Waldshut, nahe der Schweizer Grenze, groß geworden. Als Jugendlicher bringt erkleine und später größere Päckchen über genau diese Grenze. Irgendwann wird das zu anstrengend, und er muss weg. Wenig später zieht er nach Heidelberg. Er trifft Kostantin Gropper (Get Well Soon) und Markus Ganter (Sizarr). Der Straßenrapper, der Indierock sänger und der Elektronikfrickler werden Freunde und Musos Musik verändert sich, so wie sich Musos elbst verändert.

Aber was soll das für Musik sein? Prog-Rap? Dark Hop? Auf jeden Fall Post-Irgendwas. Eine Mischung aus Malibu Beach und Garmisch-Partenkirchen, aus Depressionen und Größenwahn, aus Orchester und Laptop. Zwischen Underworld, Blumfeld, Odd Future und James Blake bahnt sich sein dunkler Elektromaschinensound den Weg durch Technoclubs, Exzesse und schmerzliche Trennungen. Hier kommt etwas Neues, Großes ... Muso ist die Antithese.