Tanja – Life in Movement

Samstag, 15. Nov. 2014  19 Uhr  Kinemathek

Tanja – Life in Movement

Sophie Hyde/Bryan Mason, Australien 2011. Digital, 79 Min., dt.UT

Sophie Hyde/Bryan Mason, Australien 2011. Digital, 79 Min., dt.UT

Der Film portraitiert das Leben der Tänzerin und Choreographin Tanja Liedtke, die bereits mit 29 Jahren zur künstlerischen Leiterin der Sydney Dance Company ernannt wurde. Die 1977 in Stuttgart geborene Tänzerin war nach ihrer Ausbildung in Spanien und Großbritannien Mitte der 1990er Jahre nach Australien übergesiedelt und erreichte nicht zuletzt mit ihrer Choreographie des Stückes Twelfth Floor internationale Anerkennung. Bevor sie ihre neue Position antreten konnte, kam sie 2007 bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Sophie Hyde und Bryan Mason gelingt es in ihrem mehrfach ausgezeichneten Film anhand von Interviews mit Freunden, Weggefährten und Familienangehörigen zusammen mit Archivaufnahmen von Proben und Aufführungen, die Tanja Liedtke ebenso bei der Arbeit wie im Gespräch zeigen, ein dichtes Bild einer vielseitigen und beeindruckenden Persönlichkeit zu zeichnen, bei der Leben und Kunst wie selbstverständlich ineinander flossen.

15.11. 19.00 / 18.11. 21.15

Kinemathek Karlsruhe, Karlstraße 21, 76133 Karlsruhe  Aufführungsort: studio 3, Kaiserpassage 6, 76133 Karlsruhe

Eintritt: 6.- € / 4.50 € ermäßigt (für Mitglieder der Kinemathek Karlsruhe)