EMIL BRANDQVIST TRIO

Donnerstag, 28. Apr. 2016  20:30 Uhr  Scenario Halle

EMIL BRANDQVIST TRIO

Mit neuem Album auf Tour:

In Kooperation mit dem Jazzclub Karlsruhe

Nach den begeisternden Konzerten des EMIL BRANDQVIST TRIOS in 2015 (u.a. Festivals wie Palatia Jazz Rheinland Pfalz, Jazz Open Hamburg), die das Album „Seascapes“ im Sommer hoch in die deutschen Jazz Charts katapultierten, und den STERN dazu veranlassten, die „magische Musik“ des Trios mit der Höchstwertung von 5 Sternen zu preisen, darf sich Deutschland auf ein neues Werk der schwedisch-finnischen Klangmaler freuen. Das Trio, derzeit in einer kreativen Hochphase, hat im Svenska Gramofonstudion mit dem in Schweden legendären Soundengineer Ake Linton, ein brandneues Album eingespielt, welches im März 2016 veröffentlicht werden soll. Traumhafte, filigrane Kompositionen mit nordischer Melancholie aber auch expressiven Rhythmen; fast wie elegante Miniaturen aus der Klassik präsentiert das selbstbewusste Trio die neuen Stücke in seinem so eigenen, transparenten Sound - und wieder können sich die Zuhörer auf eine spannende sinnliche Reise freuen. Man kann davon ausgehen, dass die im Frühjahr und Sommer stattfindenden Konzerte mit heftigem Medien & Marketing – Rückenwind ein weiteres Kapitel der noch jungen Erfolgsgeschichte des EMIL BRANDQVIST TRIO aufschlagen und das Ensemble endgültig in die erste Liga europäischer Jazz Formationen voranbringen.