Gabriel Merlino Ensemble

Sonntag, 16. Okt. 2016  20 Uhr  Scenario Halle

Gabriel Merlino Ensemble

Ein Tango-Ensemble, das den Zeitgeist aufgreift ohne der Tradition des Tango untreu zu werden!

Gabriel Merlino - Bandoneon  Vanina Tagini - Gesang  Roman Schuler - Piano, Cajon + special guest Roberto Hurtado (Kolumbien) - Gitarre, Kena, Charranngo special guest

Das Ensemble von Gabriel Merlino bedient sich einer musikalischen Sprache, die sowohl rhythmische und melodische Merkmale traditioneller Tangomusik als auch moderne Elemente des zeitgenössischen „Tango Nuevo“ sowie Jazz in seinen Arrangements verbindet. Die großartige Vokalistin Vanina Tagini (aus Buenos Aires) fesselt die Zuschauer mit ihren tiefgehenden Interpretationen des immer wieder leidvollen, gelegentlich süßen, aber unsagbar lebendigen Tango-Themas.

Der argentinische Bandoneonist Gabriel Merlino beherrscht sein Instrument wie wohl nur wenige, schöpft den klanglichen Reichtum des Instruments voll aus. Sein musikalisches Gespür, seine Akzentuierungen und Phrasierungen, sein Spielwitz und seine leidenschaftliche Interpretation sind eine Liebeserklärung an die argentinische Musik. Roman Schuler ist Jazzpianist und Keyboarder (u.a. Max Mutzke) und ist deutschlandweit aktiver Musiker, durch sein rhythmisches Spiel und melodisches Spiel ist er ein kongenialer Partner der beiden. Sein Tango-Spiel konnte er durch einen Studienaufenthalt in Buenos Aires vertiefen. Man darf gespannt sein, an diesem Abend wird ein Überraschungsgast das Ensemble erweitern und bereichern. Das Konzert ist gleichzeitig der Abschluss des jährlich stattfindenden Bandoneon-Workshops mit Gabriel Merlino im Musikhaus Schuler. Weitere Infos www.tangofreunde-karlsruhe.jimdo.com

Wer wie sie mit dem Wasser des Rio de la Plata getauft ist, beherrscht eben die Bandbreite und Ausdrucksmöglichkeiten des Tango Argentino auf authentische, leidenschaftliche und tanzbare Weise.

“Ein Tango-Ensemble, das den Zeitgeist mit modernen und jazzigen Elementen aufgreift ohne der Tradition des Tango untreu zu werden” *Frankfurter Rundschau”

Gabriel Merlino (Bandoneón, Musikalische Leitung)